Dr. med Rolf Eichenauer

Facharzt für Urologie

Zusatzbezeichnungen
Andrologie, Medikamentöse Tumortherapie, Proktologie, Röntgendiagnostik fachgebunden
Spezielle Urologische Chirurgie, Fachkunde in Laboruntersuchungen im Gebiet Urologie,

Mitgliedschaften

DGU (Deutsche Gesellschaft für Urologie)
AUA (American Urological Association)
DGHO (Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie)
VUHH (Verein der Niedergelassenen Urologen in Hamburg)
IQUO (Interessensverband zur Qualitätssicherung der Arbeit niedergel. Uro-Onkologen in Deutschland e.V.)
BDU (Berufsverband der Deutschen Urologen)
Vereinigung Norddeutscher Urologen
DGA (Deutsche Gesellschaft für Andrologie)
Nordrhein-Westfälische Gesellschaft für Urologie
Informationszentrum für Sexualität und Gesundheit e.V.
Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e.V.
NAV Virchow-Bund (Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.

Träger des Alexander–von–Lichtenberg-Preises für besondere Leistungen im Bereich der ambulanten Urologie 2011

Lebenslauf

Dr. med. Rolf Harald Eichenauer
Geboren 21.03.1957 in Bad Kreuznach
Verheiratet mit der Krankengymnastin Ursula Eichenauer, geborene Riedel
1 Sohn, Till Eichenauer, geboren am 16.01.1987

Schulausbildung

Grundschule 1964-1967
Humanistischer Zweig des Staatlichen Gymnasiums an der Stadtmauer,
Bad Kreuznach 1967-1976
Abitur 1976

Zivildienst

Pflegedienst an der Rheumaklinik Bad Kreuznach 1977-1978

Berufsausbildung

WS Immatrikulation an der RWTH Aachen: Humanmedizin 1978
Wechsel an die FU Berlin 1979
Dritter Abschnitt der ärztlichen Prüfung 1984
Dissertation 1985
Facharzt für Urologie 1990
„Spezielle Urologische Chirurgie“ 1995
Fachkunde in Laboruntersuchungen im Gebiet Urologie 1998
Zusatzbezeichnung „Andrologie“ 2005
Zusatzbezeichnung „Medikamentöse Tumortherapie“ 2008
Zusatzbezeichnung „Röntgendiagnostik Fachgebunden“ 2008
Bereichsbezeichnung „Proktologie“ 2008

Zusätzliche Qualifikationen:

Zertifikat zum Laserstrahlenschutzbeauftragten
Fachkunde im Strahlenschutz
Zertifikat zum Hygienebeauftragten
Qualifikation zur Anleitung in Ultraschalldiagnostik (KV Berlin)
Qualifikation zur fachgebundenen Genetischen Beratung

Spezialgebiete

Tumortherapie urologischer Tumoren inklusive der Ambulanten Chemotherapie und neuer medikamentöser Therapieformen urologischer Tumoren
Nach Durchführung aller üblicher operativer Verfahren von 1984 -2000, seit 2001 Konzentration auf minimalinvasive endoskopische Verfahren mit großer Expertise (Gesamtzahl der Eingriffe seit 1984 > 14000)
Andrologie, Männergesundheit

Ärztliche Tätigkeit

20.05.1985-30.06.1987
Wiss. Mitarbeiter der urologischen Klinik und Poliklinik der Freie Universität Berlin, Universitätsklinikum Charlottenburg (Direktor: Prof. Dr. R. Nagel)
01.07.1987-31.12.90
Assistenzarzt der urologischen Abteilung des Auguste Viktoria Krankenhauses Berlin (Chefarzt: Prof. Dr. R. Kuntz)
01.01.1991-15.04.92
Stationsarzt der chirurgischen Abteilung und urologischer Konsiliararzt des Paulinenkrankenhauses Berlin (Chefarzt: Priv. Doz. Dr. Kaiser)
16.04.1992-31.10.95
Oberarzt der Urologischen Abteilung der Augusta-Kranken Anstalten, Bochum (Chefarzt: Prof. Dr. J. Schüller)
01.11.1995-31.12.2000
Oberarzt der urologischen Klinik und Poliklinik der Medizinischen Universität zu Lübeck (Direktor: Prof. Dr. D. Jocham)
Seit 01.01.2001
Niedergelassen in der Urologische Gemeinschaftspraxis „Urologikum-Hamburg MVZ“, ortsübergreifende Gemeinschaftspraxis
Drs. Eichenauer/Geiger/Heinemann/Osieka/Schulze/Simonis/Suttmann/Wiechmann

Forschung und Lehre

Tätigkeit als Dozent:
1983-1984
Dozent für Hygiene, Gesundheitslehre Kinderkrankenpflegeschule, Krankenhaus Neukölln, Berlin
1987-1990
Dozent für Urologie, Krankenpflegeschule des Auguste Viktoria Krankenhauses, Berlin
1991-1992
Dozent für Chirurgie und Urologie, Krankenpflegeschule am Wannsee, Berlin
1992-1994
Dozent für Urologie, KPS des Universitätsklinikums Bergmannsheil, des Elisabeth-Krankenhauses und der Augusta-Kranken-Anstalten, Bochum
1984-1987
Vorlesungen und Praktika des klinischen Studienabschnittes, Universitätsklinikum Charlottenburg, Freie Universität Berlin
1995-2001
Vorlesungen und Praktika des klinischen Studienabschnittes, Medizinischen Universität zu Lübeck
Forschungsthemen: Steinbehandlung, Urologische Onkologie, Kinderurologie, Andrologie, Laserchirurgie,Endokopische erfahren, Diagnostik und Therapie der Inkontinenz, Photodynamische Verfahren
Forschungsförderung: Förderung des Teilprojektes „Holmium Laser Resektion“,

Studien:
Organisation von und Teilnahme an vielen Studien Phase 2 und 3 (Link/Verweis auf aktuelle Studientätigkeit des Urologikum)
Teilnahme GCP-Seminar 2008/2011/2013/2015

Mitglied der Prüfungskommission der Ärztekammer
seit 1993
Durchführung des zweiten und dritten Abschnitts der ärztlichen Prüfung für das Fach Urologie
Mitglied des Fachbeirates der Ärztekammer Hamburg für Urologie, Andrologie und Medikamentöse Tumortherapie

Teilnahme an Weiterbildungsprogrammen:
CME der AUA, DGU/BDU
Organisation und Moderation folgender Qualitätszirkel
Hamburger Urologische Fortbildungsinitiative Uroonkologischer Arbeitskreis
Uro-Onko Nord
Fortgeschrittenes Harnblasenkarzinom
Mitglied mehrerer Tumorboards

Ämter/Berufsbegleitende Tätigkeit:
Ärztlicher Leiter des Urologikum Hamburg MVZ
Stellvertretender Vorsitzender des Vereins der Hamburger Urologen (VUHH)
Stellvertretendes Mitglied im Beratenden Ausschuss Fachärzte der KV Hamburg
Kreisobmann des Kreises 22 der KV Hamburg
Vorsitzender des Vereins zur Verbesserung der Versorgung des fortgeschrittenen Urothelkarzinoms e.V

Organisation von Fortbildungen und Kongressen:
Gründung und stellvertretender Vorsitz des onkologischen Arbeitskreises Eneppe-Ruhr, Bochum mit 2- monatlichen Veranstaltungen ab 4./ 94
Fortbildungsveranstaltungen der Urologischen Abteilung, Augusta Krankenanstalten Bochum und der KV Westfalen-Lippe, 4/93, 5/94
39. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Urologen gemeinsam
mit der Berliner Urologischen Gesellschaft und der Societas Urologica Danica,
Lübeck, 5. - 7.6.1997
Lübecker Hochschultag, 06.11.97
Laserstrahlenschutzkurs und Seminar „Laser in der Urologie“
Lübeck, 4.-5.9.98
Team-Hospitationen in der Klinik für Urologie, Lübeck
11/98, 12/98, 2/99, 7/99
Lübecker Hochschultag, 11.11.99
European Symposium Holmium Laser Application in Urology
Lübeck, 13.03.1999
Educational Course: Technical and Clinical Demonstration
Photodynamic Diagnosis of Superficial Bladder Cancer with 5-ALA
Lübeck, 10.12.99
Andrologie 2000
Lübeck, 19.02.2000
Ureteroskopie Workshop
Lübeck, 08.09.2000

Seit der Niederlassung 2001
Fortbildungsveranstaltung der Praxisgemeinschaft Urologikum
Hamburg, 13.01.2001, 01.02.2008

Intensivseminar Andrologie
Hamburg,2006 und 2008 (mit dem VUHH und dem Endokrinologikum Hamburg)

Ungewollter Urinverlust
Hamburg, 20.06.2007 (mit dem Qualitätszirkel UroNord)

Therapie des metastasierten Nierenzellkarzinoms
Hamburg, 04.07.2008 (mit dem VUHH)

Uroonkologisches Forum Uroonkologie Konkret I-VI, 2008-2013
(mit dem VUHH und Klinikum Wedel)

Notfälle in der Urologischen Praxis
Hamburg, 03.09.2008 (mit dem VUHH)

Vorträge und Co-Moderation der Seminarreihe „Urologische Tumortherapie“ und Update Urologische Tumortherapie Hamburg, München (3-4 Veranstaltungen /Jahr) 2008-2016

Aufklärung/Fortbildung für Patienten mit QZ Uro-Nord: Einnässen,. Prostatakrebs, Steinleiden, Beckenbodentraining

Zusammenarbeit mit Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e.V. (BPS), Deutscher Diabetiker Bund

Populärwissenschaftliche Beiträge /Interviews/Filme im NDR, WDR, SFB, SAT 1 und im Hörfunk


Herausgeber und Autor:
R.H. Eichenauer, H. Vanherpe (Erstautoren und Hrsg.): Klinikleitfaden Urologie (Meistverkauftes Lehrbuch der Urologie
1. Auflage: Jungjohann Verlag, Ulm 1992
2. Auflage: G. Fischer Verlag, Stuttgart 1996
3. Auflage: Urban und Fischer, München und Jena 2003
Urologia, Clinica a Praxe, Scienta Medica, Praha 1996
Manuale di Urologia, Edizioni CELI, Vaenza (Italia) 1997
R.H. Eichenauer (Erstautor und Hrsg.): Der kranke Mann
Dreisam-Verlag, Köln 1993

Erstautor von 18 Wissenschaftlichen Veröffentlichungen
Erst-/Coautor von 26 Wissenschaftlichen Veröffentlichungen/Abstracts
Erst-/Coautor von 98 Wissenschaftlichen Vorträgen/Postern
Erstautor von 3 Wissenschaftlichen Filmen

Zusätzliche Beiträge in Patientenbroschüren/wissenschaftlichen Diaserien/Ausstellungen
Moderationen vieler wissenschaftlicher Sitzungen

Die Veröffentlichungen, Publikationen, Vorträge

Erstautor/Publikationen

R.H. Eichenauer, H.G. Hoffmann:
Verlauf der Virushepatitis bei homosexuellen Männern
Med. Welt 38: 908-13, 1987
R.H. Eichenauer, G. Hüttmann, N. Koop, S. Wörmer, W. Beyer, D. Jocham:
Dosimetrie bei der photodynamischen Therapie der Harnblase mit dem Rüsch- Bestrahlungskatheter
Forschungs- und Entwicklungsbericht des MLL, 73-74, 1995
R. H. Eichenauer, P. Fornara, A. Böhle, D. Jocham:
Endoskopische Therapie des impaktierten hohen Harnleitersteins
Gibt es eine Erweiterung zur primären Ureteroskopie?
T&E UrologieNephrologie, 9, 371-374, 1997
R. H. Eichenauer, R. Brinkmann, G. Dröge, M. Neuss, D. Jocham:
Holmium Laserresektion der Prostata
Forschungs- und Entwicklungsbericht des MLL, 81-83, 1997
R. H. Eichenauer, G. Dröge, R. Brinkmann, M. Neuss, E. Gafumbegete, D. Jocham:
Perspectives for holmium laser resection of the prostate; cutting effects with the holmium:YAG laser
Proc. of SPIE, Vol. 3245, 64-74, 1998
R. H. Eichenauer, S. Wörmer, N. Koop, G. Hüttmann, D. Jocham:
A new balloon catheter system used for PDT in the human urinary bladder, accuracy of light distribution
Proc. of SPIE, Vol. 3247, 138-144, 1998
R. H. Eichenauer, B. Koll, J. Schüller:
Der thermolabile Stent als Therapiemöglichkeit obstruktiver Prostataerkrankungen
Med. Im Bild 5, 23-28, 1998
R. H. Eichenauer, R. Brinkmann, G. Dröge, D. Jocham:
Holmium Laserapplikationen in der Urologischen Klinik des UKL
Forschungs- und Entwicklungsbericht des MLL, 88-90, 1998
R. H. Eichenauer, C. Doehn, G. Dröge, R. Brinkmann, M. Salamon, D. Jocham:
New application system for the holmium laser resection of the prostate
Proc. of SPIE, Vol. 3590, 165-175, 1999
R. H. Eichenauer, C. Doehn, G. Dröge, R. Brinkmann, M. Salamon, D. Jocham:
A new resectoscope for the holmium laserresection of the prostate
Biomedical Optics: New Concepts in Therapeutic Laser Applications, OSA Technical Digest (Optical Society of America, Washington DC), 35-37,1999
R. Eichenauer
Hoffnung für Patienten mit urologischen Erkrankungen
Laserjournal 3, 17-20, 1999
R. Eichenauer
Steine aus dem Weg räumen
Laserjournal 2, 52-54, 2000
R. H. Eichenauer, S. Schmidt, K. Krüger, D. Jocham
Kann durch die simultane Detektion der Prostatakapsel mittels Impuls-Echo-Verfahren eine größere Sicherheit bei der retrograden Laserschnittechnik erreicht werden?
Abstract-Band des 14. Symposium Experimentelle Urologie
R. H. Eichenauer, K. Krüger, R. Brinkmann, S. Schmidt, D. Jocham
Holmium-Laserresektion der Prostata. Experimentelle Untersuchungen zur Evaluierung geeigneter Parameter
Abstract-Band des 14. Symposium Experimentelle Urologie
R. H. Eichenauer, K. Krüger, R. Brinkmann, S. Schmidt, M. Salamon, D. Jocham
Holmium-Laserresektion der Prostata; Entwicklung eines geeigneten Applikationssystems
Biomedizinische Technik, 45, suppl. 1, 306-307, 2000
R. H. Eichenauer, S. Schmidt, K. Krüger, D. Jocham
Kann durch die simultane Detektion der Prostatakapsel mittels Impuls-Echo-Verfahren eine größere Sicherheit bei der retrograden Laserschnittechnik der Holmium-Laserresektion erreicht werden?
Biomedizinische Technik, 45, suppl. 1, 304-305, 2000
R. H. Eichenauer, K. Krüger, C. Zimmermann, D. Jocham:
Holmium-Laserresektion der Prostata
Forschungs- und Entwicklungsbericht 1999, MLL, 103-104, 2000
R. Eichenauer
Notfallsituation „Akutes Skrotum“
Ratschläge zu Differentialdiagnostik und Therapie
Ärztliche Praxis Urologie/Nephrologie 5, 12-13, 2001

Coautor / Publikationen:

R.M. Kuntz, R. Eichenauer, G. Grosse:
Diagnostik und Therapie der Endometriose des Ureters
Akt. Urol. 4: 186-190, 1992

J. Sandmann, P. Fornara, A. Wirger, H. Büttner, R. Eichenauer, D. Jocham
Nächtliche Tumeszenzmessung mit der volumetrischen Elektroimpedanzmessung
Med. Report 16, 24; 10, 2000

J. Sandmann, P. Fornara, A. Wirger, S. Weiß,H. Büttner, R. Eichenauer, D. Jocham
Nächtliche Tumeszenzmessung mit der volumetrischen Elektroimpedanzmessung
Akt.Urol 31, 419-23, 2000

Photodynamische Therapie
C. Ell, R. Baumgartner, L. Gossner, K. Häußinger, H. Iro, D. Jocham, R. Eichenauer, R.M.Szeimies
Deutsches Ärzteblatt 97, 49, 2804-2810, 2000

H. Gehring, C. Hornberger, L. Dibbelt, V. Dörges, R. Eichenauer, P. Schmucker:
Detection and quantification of absorbed irrigation fluid by measurement of mannitol and sorbitol concentrations in serum samples, and by ethanol monitoring
BJU International, 89, 202-207, 2002

Sandmann J., Scheffler K. U., Wirger A., Büttner H., Eichenauer R.H., D. Jocham
„Nocturnal tumescence recording by volumetric electrobioimpedance as a valuable diagnostic tool in patients with erectile dysfunction
Andrologia 34 (2) 123, 2002 Andrologia

D. Finas, M. Bals-Pratsch, J. Sandmann, R. Eichenauer, D. Jocham, K. Diedrich, P. Schmucker, M. Hüppe
Quality of life in elderly men with androgen deficiencyAndrologia 38 48-53, 2006

Erstautor/Veröffentlichte Abstracts:
R.H. Eichenauer, J. Schüller, J. Borkowski, D. Scheer:
Erste Erfahrungen bei der Anwendung des Stent-Systems Memokath
Urologe A, 34, Suppl. 1, 142, 1995
R.H. Eichenauer:
Erste Erfahrungen bei der Anwendung des Stent-Systems Memokath
Tagung der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft für Biomaterialien der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (Abstract-Band), 14, 1995
R. Eichenauer, P. Fornara, A. Böhle, D. Jocham:
Endoskopische Therapie des inkrustierten mittleren und hohen Harnleitersteines - ist eine Erweiterung der Indikation gegeben?
Urologe A, 36, Suppl.1, 106, 1997
R. Eichenauer, D. Jocham:
Gibt es kostengünstige equieffektive minimal invasive Behandlungsmethoden zur operativen Behandlung der benignen Prostatahyperplasie?
39. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Urologen gemeinsam
mit der Berliner Urologischen Gesellschaft und der Societas Urologica Danica,
Abstract-Band, 3, 1997
R. H. Eichenauer, G. Dröge, R. Brinkmann, M. Neuss, E. Gafumbegete, D. Jocham:
Perspectives for holmium laser resection of the prostate; cutting effects with the holmium:YAG laser
SPIE, Technical Abstract Digest: 3245B13, 5, 1998
R. H. Eichenauer, S. Wörmer, N. Koop, G. Hüttmann, D. Jocham:
A new balloon catheter system used for PDT in the human urinary bladder, accuracy of light distribution
SPIE, Technical Abstract Digest: 324730, 35, 1998
R. H. Eichenauer, G. Dröge, R. Brinkmann, D. Jocham
Holmium:YAG Laserresektion der Prostata; Experimentelle Untersuchungen zur Evaluierung geeigneter Parameter
Urologe A, 37, Suppl.1, 21,1998
R. H. Eichenauer, R. Brinkmann, G. Dröge, D. Jocham
Holmium:YAG Laserresektion der Prostata (HOLRP); Grundlagen und erste Ergebnisse
Lasermedizin: 14 (3), 57, 1999
R. H. Eichenauer, D. Jocham
Bietet der Holmium:YAG Laser bei der Lithotripsie eine Erweiterung des therapeutischen Spektrums?
Lasermedizin: 14 (3), 57, 1999
R. Eichenauer, D. Jocham:
Kann die Holmium Laser Lithotripsie unabhängig von der Steinzusammensetzung erfolgreich eingesetzt werden?
Urologe A, 38 Suppl.1, 19, 1999
R. Eichenauer, H. Sepold, D. Wunderling, D. Jocham:
Erweiterung der Steinbehandlung im oberen Harntrakt durch die Ureteroskopie
Urologe A, 39 Suppl. 1, 38, 2000
R. Eichenauer, D. Jocham
Holmium-Laseranwendungen in der Urologie
Urologe A, 40 Suppl.1, 61, 2001

R. Eichenauer
Rückblick und Perspektive
Hormonelle Therapie beim Prostatakarzinom
http://www.krebsgesellschaft.de/index.php?seite=arzt_2011_pca_hormontherapie_ber&navigation=88729&system_id=&kanal=html
Beitrag auf der Homepage der Deutschen Krebsgesellschaft, ab 2011online

Coautor/Veröffentlichte Abstracts:
G. Hüttmann, S. Wörmer, N. Koop, W. Beyer, R. Eichenauer, D. Jocham
Accuracy of PDT Light Dosimetry in the Human Urinary Bladder using a new Balloon Catheter
Lasermedizin: 13, 144, 1997

M. Kriegmair, U. Pichlmeier, D. Zaak, R. Muschter, P. Schneede, A. Hofstetter, A. Stenzl, O. Ennemoser, A. Hobisch, G. Bartsch, A. Böhle, R. Eichenauer, D. Jocham, W. Ramthor, J, Raßweiler, M.W. Turba, E. Göritz, F. Eisenberger, R. Tauber, A. Soyka, T. Bruns, W. Kratzer, K.H. Rothenberger, R. Knüchel, F. Hofstädter
Transurethral electroresection of superficial bladder cancer with or without 5-aminolevulinic induced endoscopy (AFE)
Urologe A, 37, Suppl.1, 1998

H. Gehring, C. Hornberger, V. Dörges, R. Eichenauer, P. Schmucker:
Breath ethanol concentration measurements can detect minimal irrigation fluid absorption
Anesthesiology A591, (3a), 91, 1999

J. Sandmann, H. Büttner, P. Fornara, S. Al-Hasani, M. Bals-Pratsch, R. Eichenauer, R. Johannisson, W. Küpker, T. Schill , Schroeder-Printzen, H. Sperling , A. Wirger, H. Rübben, W. Weidner, K. Diedrich, D. Jocham:
Testikuläre intraepitheliale Neoplasie (TIN) bei Patienten mit männlicher Infertilität
Urologe A, 39 Suppl. 1, 61, 2000

Wirger, F. Perabo, S. Burgemeister, S. Weiss, J. Sandmann, M. Sitzia, R. Eichenauer, S. Müller, D. Jocham:
Die Behandlung des Harnblasenkarzinoms der Ratte mit Flavopiridol, einem Inhibitor Cyclin-abhängiger Kinasen
Urologe A, 39 Suppl. 1, 89, 2000

J. Sandmann, P. Fornara, R. Eichenauer, A. Wirger, S. Weiß, S. Gurske, D. Jocham
Analgosedierung unter pulsoximetrischer Überwachung bei urologischen Eingriffen
Wehrmedizinische Wochenschrift, 44 Suppl.1, 58, 2000

Gehring H, Hornberger C, Dibbelt L, Dorges V, Eichenauer R, Schmucker P
Detecting and quantifying absorbed irrigation fluid by measuring mannitol and sorbitol concentrations in serum samples, and by ethanol monitoring
BJU Int. 89 (3): 202-7, 2002

Miller, K, Hammerer, P., Eichenauer R., Geiges, G., Lehmann, J., Rodemer, G., Ruessel, C., Rulf, W., Suttmann, H., Wolff, J.M.:
Stellenwert der intermittierenden Androgendeprivation im Kontext der aktuellen Datenlage
Value of Intermittend Androgen Deprivation in the Context oft he Current Data Situation
Akt Urol 2013; 44(04), 271-276

C.-H. Ohlmann, · S. Duensing. · R. Eichenauer, · F. König, · S. Machtens., M. Schostak, · C. Thomas, · P. Albers: Metastasiertes Prostatakarzinom
Positionspapier zum Einsatz der Chemotherapie
Urologe 2015, 54: 998-1001

Review-Artikel:
Fortgeschrittene Hodentumoren: Pflichtlektüre für onkologisch tätige Ärzte
InFoOnkologie 1999;2:174-5 (Nr.3)
Ist der Marker p53 bei invasivem Harnblasenkarzinom ein hilfreiches Selektionskriterium bei der Frage des Blasenerhalts?
InFoOnkologie 1999;2: 311-2 (Nr.5)
Welche Parameter sind für das Follow-up bei Patienten mit einem Prostatakarzinom erforderlich?
InFoOnkologie 1999;2:421 (Nr.6)
Zusammenfassender Bericht der Arbeitsgruppe „klinische Leitlinien Blasenkarzinom“ zur Behandlung des nichtmuskelinvasiven Harnblasenkarzinoms
InFoOnkologie 2000; 3:113-4 (Nr. 2)
Der Nachweis eines Prostatakarzinoms wird durch zusätzliche Biopsien verbessert
InFoOnkologie 2001;4:57-8 (Nr. 1)
Der Nachweis eines Prostatakarzinoms wird durch zusätzliche Biopsien verbessert
Strahlentherapie und Onkologie 2001; 177: 318-19 (Nr.6)
Vergleich zweier Standard Chemotherapien beim Keimzelltumor in einer prospektiv randomisierten Studie
InFoOnkologie 2002; 3:113-4 (Nr. 2)

PCA-Arena

Vorträge:

R. H. Eichenauer, R.M. Kuntz:
Die Harnleiterendometriose - diagnostische Schwierigkeiten einer seltenen Erkrankung
32. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Urologen mit der Societas Danica,
Kolding, Dänemark, 7. - 9.6.90
J. Schüller, R. Eichenauer, D. Scheer:
Urologische Komplikationen bei gynäkologischen Tumoren.
Symposium Onkologische Probleme in der Gynäkologie und Urologie
Potsdam, 21.8.93
R. Eichenauer, J. Schüller, J. Borkowski, D. Scheer:
Kommt die Ethik bei der Behandlung von Tumoren in der Urologie zu kurz?
2. Kongreß der Vereinigung der mitteldeutschen Urologen,
Jena, 10. - 12.3.94
R.H. Eichenauer, J. Borkowski, K. Schmidt, J. Schüller:
Gibt es einen Benefit durch die Elektrostimulation bei postoperativ aufgetretener Inkontinenz des Mannes?
40. Tagung der Nordrhein-Westfälischen Gesellschaft für Urologie,
Essen, 28. - 30.4.94
J.R. Borkowski, D. Scheer, R.H. Eichenauer, F. Schreiter:
Artefizieller Sphinkter "AS 800" am Blasenhals. Methode der Wahl bei männlicher Streßinkontinenz unter Schonung der Erektion und Ejakulation.
40. Tagung der Nordrhein-Westfälischen Gesellschaft für Urologie,
Essen, 28. - 30.4.94
R.H. Eichenauer, J. Schüller, N. Roos, D. Scheer:
Palliative urinary diversion in ureteral obstruction caused by gynaecological tumors
13.th National Congress of Urology,
Antalya, Türkei, 2. - 5.11.94
R.H. Eichenauer, J. Schüller, J. Borkowski, D. Scheer:
Endoskopische Deligatur als Therapie iatrogener Ureterokklusion bei gynäkologischen Eingriffen.
3. Kongreß der Vereinigung der mitteldeutschen Urologen,
Fulda, 23. - 25.3.95
R.H. Eichenauer, J. Borkowski, D. Scheer, J. Schüller:
Drainage retroperitonealer und intraoperitonealer Spülflüssigkeit bei TUR-P über die transcutane Einlage einer Perito-Kat-Drainage
41. Tagung der Nordrhein-Westfälischen Gesellschaft für Urologie,
Bielefeld, 11. - 13.5.95
R.H. Eichenauer, J. Borkowski, D. Scheer, J. Schüller:
Erste Erfahrungen bei der Anwendung eines intraprostatischen thermolabilen Stents (Memokath) bei der Therapie obstruktiver Prostataerkrankungen bei anästhesiologischen Hochrisikopatienten.
37. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Urologen,
Goslar, 8. - 10.6.95
R.H. Eichenauer, J. Borkowski, K. Schmidt, J. Schüller:
Gibt es bei der postoperativ aufgetretenen Inkontinenz des Mannes durch die Elektrostimulation ein Benefit?
37. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Urologen,
Goslar, 8. - 10.6.95
J. R. Borkowski, P. Schmidt, R. Eichenauer, D. Scheer:
The bladder neck placement of the arteficial sphincter AS 800 im male stress incontinence with reservation of erection and ejaculation.
25.th Congress of Polish Urologic Association,
Gdansk, 2. - 9.9.95
R. H. Eichenauer, J. Borkowski, D. Scheer, J. Schüller:
Erste Erfahrungen bei der Anwendung des Stent-Systems Memokath.
47. Kongreß der DGU,
Hamburg, 20. - 23.9.95
R. H. Eichenauer:
Erste Erfahrungen bei der Anwendung des Stent-Systems Memokath.
Tagung der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft für Biomaterialien der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie,
München, 2.12.95
R. Eichenauer
Epidemiologie, Pathophysiologie und Diagnostik der Harninkontinenz
Urologisches Forum,
Lübeck, 09.03.96
R.H. Eichenauer:
Moderne Steintherapie
Medizinische Gesellschaft zu Lübeck,
Lübeck, den 27.6.96
R.H. Eichenauer, J. Schüller, A. Böhle, D. Jocham:
Endoskopische Desobliteration von traumatisch bedingten Harnröhrenabrissen.
38. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Urologen, Berliner Urologische Gesellschaft, Societas Urologica Danica,
Berlin, 7. - 9.6.96
R. Eichenauer
Endourologie
Medizinische Gesellschaft zu Lübeck,
Lübeck, 27.6.96
R. Eichenauer
Endoskopische Verfahren in der Urologie
Fortbildungsinitiative für Pflegepersonal und Ärzte, Klinik für Urologie,
Lübeck, 5.2. 97
R. Eichenauer
ALA- Diagnostik beim Urothelkarzinom der Harnblase
Förderverein für ambulante urologische Onkologie,
Lübeck 8.-9.3.97
R. Eichenauer, D. Jocham:
Laser in der Urologie (Übersichtsreferat)
27. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren.
Berlin, 20. - 22.3.97
R. Eichenauer
Aktuelle Aspekte der Laseranwendung in der Urologie (Übersichtsreferat)
Spezialseminar Innovative Medizin
Medizinischer Dienst der Krankenkassen,
Ulm, 15.-17-4.97
R. Eichenauer, D. Jocham:
Gibt es kostengünstige equieffektive minimal invasive Behandlungsmethoden zur operativen Behandlung der benignen Prostatahyperplasie?
39. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Urologen gemeinsam
mit der Berliner Urologischen Gesellschaft und der Societas Urologica Danica,
Lübeck, 5. - 7.6.1997
G. Hüttmann, S. Wörmer, N. Koop, W. Beyer, R. Eichenauer, D. Jocham:
Accuracy of PDT Light Dosimetry in the Human Urinary Bladder using a new Balloon Catheter.
11. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Lasermedizin,
München, 18. - 20.6.97
R. Eichenauer:
Der Holmium-Laser in der Urologie
2. Fortbildungsveranstaltung der Klinik für Urologie der Medizinischen
Universität zu Lübeck,
Lübeck, 26.6.97
R. Eichenauer:
Ethik in der Urologie
AIP-Ausbildungsveranstaltung der Ärztekammer Schleswig-Holstein
Bad Segeberg, 6.8.97
R. H. Eichenauer, S.Wörmer, N. Koop, G. Hüttmann, D. Jocham:
A new PDT applicator results in accurate light distribution during treatment of the urinary bladder
XII. International congress of the International Society of Laser Surgery and Medicine
Rostock, 11.-13.9.97
R. H. Eichenauer, G. Dröge, R. Brinkmann, E. Gafumbegete, D. Jocham:
Cutting effects with the Holmium:YAG Laser in laser resection of the prostate
XII. International congress of the International Society of Laser Surgery and Medicine
Rostock, 11.-13.9.97
R. H. Eichenauer, P. Fornara, A. Böhle, D. Jocham
Endoskopische Therapie des inkrustierten mittleren und hohen Harnleitersteins -ist eine Erweiterung der Indikation gegeben?
XLIX. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Urologie
Wiesbaden, 24.-27.9.97
R. Eichenauer
Needle Procedures
ESHRE Workshop Controveries in Gynaecological Endoscopy
Lübeck, 02.-04.10.97
R. Eichenauer
Erektile Dysfunktion
Fortbildungsinitiative für Pflegepersonal und Ärzte, Klinik für Urologie,
Lübeck, 5.11.97
R. H. Eichenauer, S. Wörmer, N. Koop, G. Hüttmann, D. Jocham:
A new Balloon catheter system used for PDT in the urinary Bladder; Accuracy of light distribution
International Biomedical Optics Symposium (BIOS ‘98)
San Jose, USA, 24.-30.1.98
R. H. Eichenauer, G. Dröge, R. Brinkmann, E. Gafumbegete, D. Jocham:
Perspectives for Holmium Laser Resection of the prostate; Cutting effects with the Holmium:YAG Laser
International Biomedical Optics Symposium (BIOS ‘98)
San Jose, USA, 24.-30.1.98
R. Eichenauer:
Die Holmium-Laser-Resektion der Pprostata: eine brauchbare Alternative?
Fort-und Weiterbildungskommision der deutschen Urologen
AK Operative Techniken
Operationskurs Endoskopische urologische Operationen
Homburg, 13-14.03.98
R. H. Eichenauer, G. Dröge, R. Brinkmann, D. Jocham:
Holmium:YAG Laserresektion der Prostata; Optimierung der Methode für die klinische Anwendung
4. Tagung der Berliner Urologischen Gesellschaft und 40. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Urologen und der Societas Urologica Danica,
Berlin, 11.-13.6.98
R. Eichenauer
Nd:YAG Lasertherapie
Laserschutzkurs, Medizinisches Laserzentrum
Lübeck, 05.09.98
R. Eichenauer
Laseranwendung bei benigner Prostatahyperplasie
Laserschutzkurs, Medizinisches Laserzentrum
Lübeck, 05.09.98
R. Eichenauer
Lasertherapie bei Uroltihiasis
Laserschutzkurs, Medizinisches Laserzentrum
Lübeck, 05.09.98
R. H. Eichenauer, G. Dröge, R. Brinkmann, D. Jocham:
Holmium:YAG Laserresektion der Prostata; Experimentelle Untersuchungen zur Evaluierung geeigneter Parameter
50. Kongreß der DGU,
Hamburg, 23. -26.9.98
R. H. Eichenauer, D. Jocham:
A new application system for holmium laser resection of the prostate
XI. Europäisch-Arabischer Ärztekongreß
Damaskus/Aleppo/Syrien, 10.-17.10.98
R. Eichenauer, G. Schulz-Salveter, U. Heller, P.Thien, R. Müller, H. Büttner, L. Lasarzewski, D. Jocham:
Multidisziplinäre Zusammenarbeit: Optimierung des Behandlungsprozesses in der Klinik für Urologie
4. Lübecker Symposium Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen,
Lübeck, 28.11.98
R. H. Eichenauer, C. Doehn, G. Dröge, R. Brinkmann, M. Salamon, D. Jocham:
New application system for the holmium laser resection of the prostate
International Biomedical Optics Symposium (BIOS ‘99)
San Jose, USA, 23.-29.1.99
R. Eichenauer, D. Jocham
European Symposium
Holmium Laser Application in Urology
Lübeck, 13.03.1999
R. Eichenauer
Operative Behandlung der Prostatavergrößerung
Fortbildungsinitiaive der Klinik für Urologie der MUL
Lübeck, 24.3.99
R. H. Eichenauer, R. Brinkmann, G. Dröge, D. Jocham
Holmium:YAG Laserresektion der Prostata (HOLRP)
Grundlagen und erste Ergebnisse
12. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Lasermedizin,
Berlin, 26. - 28.4.99
R. H. Eichenauer, D. Jocham
Bietet der Holmium:YAG Laser bei der Lithotripsie eine Erweiterung des therapeutischen Spektrums?
12. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Lasermedizin,
Berlin, 26. - 28.4.99
R. Eichenauer
Lasertherapie in der Urologie
Norddeutsches Urologen Symposium,
Potsdam, 7.-9.5.99
R.H. Eichenauer, C. Tiemer, K. Schuster, D. Wunderling, D. Jocham
Abrechnung der Steinbehandlung als Fallpauschale? Ergebnisse einer Pilotstudie
41. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Urologen, Berliner Urologische Gesellschaft, Societas Urologica Danica,
Schwerin, 4.-5.6.99
R. Eichenauer, D. Jocham:
Homium:YAG Laserlithotripsie, eine Erweiterung des therapeutischen Spektrums?
41. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Urologen, Berliner Urologische Gesellschaft, Societas Urologica Danica,
Schwerin, 4.-5.6.99
Jurczok, A., Fornara P., Böhle A., Eichenauer R., Jocham, D.:
Die interventionelle Behandlung der Urolithiasis im Kindesalter
41. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Urologen, Berliner Urologische Gesellschaft, Societas Urologica Danica,
Schwerin, 4.-5.6.99
R. Eichenauer:
Ätiologie, Pathogenese und Diagnose des Hypogonadismus
Symposium „Praktische Endokrinologie für Urologen“,
Weimar, 10.-13.6.99
R.H. Eichenauer, C. Doehn, G. Dröge, R. Brinkmann, M. Salamon, D. Jocham:
A new resectoscope for the holmium laserresection of the prostate
New Concepts in Therapeutic Laser Applications, Laser 99
München, 14.-18.6.99
R. Eichenauer, D. Jocham
Kann die Holmium Laser Lithotripsie unabhängig von der Steinzusammensetzung erfolgreich eingesetzt werden?
LI. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Urologie,
Wiesbaden, 22.-29.9.99
R. Eichenauer, D. Jocham
Innovative Techniken in Diagnostik und Therapie urologischer Erkrankungen
3. Lübecker Hochschultag
Lübeck, 11.11.99
R. Eichenauer, D. Jocham
Urologische Fortbildungsveranstaltung Photodynamische Diagnostik
Veranstalter: Urolog. Klinik Med.Universität zu Lübeck
Lübeck,10.12.99
R. Eichenauer
Ethik in der Urologie
5. Urologinnentreffen in Norddeutschland
Lübeck, 8.1.2000
R. Eichenauer
Neue Entwicklungen in der endoskopischen und laparoskopischen Urologie
Hamburger Fortbildungsinitiative
Hamburg, 12.1.2000
R. Eichenauer
Testosteronbehandlung – eine medizinische Indikation oder Lifestyle ?
Andrologie 2000, Fort- und Weiterbildungsseminar des Arbeitskreises Andrologie, DGU
Lübeck, 19.2.2000
R. H. Eichenauer, S. Schmidt, K. Krüger, D. Jocham
Kann durch die simultane Detektion der Prostatakapsel mittels Impuls-Echo-Verfahren eine größere Sicherheit bei der retrograden Laserschnittechnik erreicht werden?
14. Symposium Experimentelle Urologie
Mannheim, 9.-11.2.2000
R. H. Eichenauer, K. Krüger, R. Brinkmann, S. Schmidt, D. Jocham
Holmium-Laserresektion der Prostata. Experimentelle Untersuchungen zur Evaluierung geeigneter Parameter
14. Symposium Experimentelle Urologie
Mannheim, 9.-11.2.2000
R. Eichenauer
Ureteroskopie
Trainingskurs Endoskopische Techniken in der Urologie
Göttingen, 17.-18.3.2000
D. Jocham, R. Eichenauer
Holmium-Laser-Resektion der Prostata
Übersichtsreferat
26. Gemeinsame tagung der Bayrischen Urologenvereinigung und der Österreichischen Gesellschaft für Urologie
Memmingen, 11.-13.05.2000
R. H. Eichenauer
Hypogonadismus beim Mann und deren Behandlung
26. Bad Wildunger Symposium: „Der Mann“ des Arbeitskreises Rehabilitation urologischer und nephrologischer Erkrankungen
Bad Wildungen, 16.- 17.6.2000
R. Eichenauer
Neues zum Harnblasenkarzinom, Diagnostik- und Therapieaspekte
Lüdersburg, 17.6.2000
R. H. Eichenauer, K.U. Scheffler, D. Jocham
Rechtfertigt die Sensitivität der Photodiagnostik mit d-Aminolaevulinsäure den Verzicht auf die Quadrantenbiopsie?
6. Tagung der Berliner Urolog. Gesellschaft mit der 42. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Urologen
Berlin, 22.-24.6.2000
J. Sandmann, P. Fornara, R. Eichenauer, H. Büttner, A. Wirger, S. Weiß, D. Jocham
Nächtliche Tumeszenzmessung mittels der volumetrischen Elektroimpedanzmessung zur Begutachtung der erektilen Dysfunktion
6. Tagung der Berliner Urolog. Gesellschaft mit der 42. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Urologen
Berlin, 22.-24.6.2000
R. Eichenauer
Clinical applications of photodynamic diagnosis and therapy in urology
SPIE
Amsterdam, 5.-8.7.2000
R. Eichenauer
Ureteroskopie, Innovative Techniken
Lübeck, 08.09.2000
R. Eichenauer, D. Sepold, D. Wunderling, D. Jocham
Erweiterung des Spektrums der Steinbehandlung im oberen Harntrakt durch die Ureteroskopie
LII. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Urologie
Hamburg, 20.-23.09.2000
J. Sandmann, H. Büttner, P. Fornara, S. Al-Hasani, M. Bals-Pratsch, R. Eichenauer, R. Johannisson, W. Küpker, T. Schill , Schroeder-Printzen, H. Sperling , A. Wirger, H. Rübben, W. Weidner, K. Diedrich, D. Jocham:
Testikuläre intraepitheliale Neoplasie (TIN) bei Patienten mit männlicher Infertilität
LII. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Urologie
Hamburg, 20.-23.09.2000
J. Sandmann, P. Fornara, M. Al-Hasani, M. Bals-Pratsch, H. Büttner, R. Eichenauer, R. Johannisson, W. Weidner: Testikuläre intraepitheliale Neoplasie (TIN) bei Patienten mit männlicher Infertilität
III. Int. Grazer Andrologie-Symposium XII. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Andrologie, Graz
Wirger, F. Perabo, S. Burgemeister, S. Weiss, J. Sandmann, M. Sitzia, R. Eichenauer, S. Müller, D. Jocham:
Die Behandlung des Harnblasenkarzinoms der Ratte mit Flavopiridol, einem Inhibitor Cyclin-abhängiger Kinasen
LII. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Urologie
Hamburg, 20.-23.09.2000
R. H. Eichenauer, K. Krüger, R. Brinkmann, S. Schmidt, M. Salamon, D. Jocham
Holmium-Laserresektion der Prostata; Entwicklung eines geeigneten Applikationssystems
34. Jahrestagung der deutschen, österreichischen und schweizerischen Gesellschaft für Biomedizintechnik
Lübeck, 28.-30.09.2000
R. H. Eichenauer, S. Schmidt, K. Krüger, D. Jocham
Kann durch die simultane Detektion der Prostatakapsel mittels Impuls-Echo-Verfahren eine größere Sicherheit bei der retrograden Laserschnittechnik der Holmium-Laserresektion erreicht werden?
34. Jahrestagung der deutschen, österreichischen und schweizerischen Gesellschaft für Biomedizintechnik
Lübeck, 28.-30.09.2000
J. Sandmann, P. Fornara, R. Eichenauer, A. Wirger, S. Weiß, S. Gurske, D. Jocham
Analgosedierung unter pulsoximetrischer Überwachung bei urologischen Eingriffen
31. Kongress der DeutschenGesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie
Ulm, 5.-8.10.2000
R. Eichenauer
Moderne Steinbehandlung (Holmium Laserlithotripsie)
Team Hospitation
AKA Harburg
Hamburg, 4.4.01
A. Gross, R. Eichenauer, R. Brinkmann, H.O.Teichmann
A new CW laser suitable for both endourologic and surgical procedures
13. Jahrestgung der deutschen Gesellschaft für Lasermedizin
AUA, Anaheim, 02.06.01
A. Gross, R. Eichenauer, R. Brinkmann, H.O.Teichmann
A new CW laser suitable for both endourologic and surgical procedures
13. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Lasermedizin
München, 21.06.01
Sandmann, J., Eichenauer R., Bals-Pratsch M., Hüppe M.
Die aging male Studie in Lübeck – Vorstellung des Lübecker Frage- und Datenerhebungsbogens
13. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Andrologie
Berlin, 6. – 8. 09. 2001
R. H. Eichenauer
Aktueller Stand der Steintherapie
Übersichtsvortrag
124. Fortbildungsveranstaltung für Urolog. Assistenzberufe anlässlich des 53. Kongresses der DGU
Düsseldorf, 19.-22.09.2001
R. Eichenauer, D. Jocham
Holmium-Laseranwendungen in der Urologie
124. Fortbildungsveranstaltung für Urolog. Assistenzberufe anlässlich des 53. Kongresses der DGU
Düsseldorf, 19.-22.09.2001
R. Eichenauer
Moderne Lasertherapie in der Urologie
Fortbildungsveranstaltung für Niedergelassene Urologen/Sanofi
Hamburg, 13.-14.10.2001
R. Eichenauer
Was gibt es Neues für Belegärzte (DGU)
5. Salzhäuser Gespräche
Lüneburg, 23.-25.11.2001
R. Eichenauer
Laser in der Urologie. Ein Update. Indikation und Ergebnisse
Hamburger Urologische Fortbildungsinitiative
Onkologischer Arbeitskreis
Hamburg, 09.01.2002
R. Eichenauer
Aktuelle Aspekte der Therapie des Harnblasenkarzinoms/Podiumsdiskussion
Norddeutsches Harnblasensymposium
Lüneburg, 02.03.2002
R. Eichenauer
Perkutane Steintherapie (State of the art lecture)
XXXI. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren
München, 13.-16.03.2002
R. Eichenauer
Leitlinien Qualitätsmanagement-Bedeutung in der Behandlung von Tumorpatienten
Uro-onkologische Fortbildungsveranstaltung für Arzthelferinnen
Hamburg, 20.04.2002
R. Eichenauer
Lasertherapie in der Urologie
Fortbildungsveranstaltung für Niedergelassene Urologen/Sanofi
Westerland, 27.04.2002
R. Eichenauer
Die alternative Therapie der Prostata
Urologenstammtisch
Hamburg, 28.10.2002
R. Eichenauer
Diagnostik und Therapie der häufigsten urologischen Erkrankungen in der hausärztlichen Praxis
Fortbildungsveranstaltung für Niedergelassene
Itzehoe, 05.03.2003
R. Eichenauer
Erektionsstörungen bei Diabetes
10. Hamburger Diabetikertag
Hamburg, CCH, 05.04.2003
R. Eichenauer
Urologische Tumoren
Fortbildungsinitiative für onkologisch tätige Arzthelferinnen
Hamburg, Ärztekammer, 14.06.03
R. Eichenauer
Laser Prostatectomy technique & complications
Laparoscopy in the 3rd Millenium
Beirut, Libanon, 04.07.2003
R. Eichenauer
Ureteroscopy for Ureteral & Renal Stones
Laparoscopy in the 3rd Millenium
Beirut, Libanon, 04.07.2003
R. Eichenauer
PCNL for Difficult Stone Disease
Laparoscopy in the 3rd Millenium
Beirut, Libanon, 04.07.2003
R. Eichenauer
Percutaneous Ablation of Pelvicalyceal TCC
Laparoscopy in the 3rd Millenium
Beirut, Libanon, 04.07.2003
R. Eichenauer
Ureteroscopic Laser Ablation of Ureteral & Renal TCC
Laparoscopy in the 3rd Millenium
Beirut, Libanon, 04.07.2003
R. Eichenauer
Retrograde Endopyelotomy for UPJ Obstruction
Laparoscopy in the 3rd Millenium
Beirut, Libanon, 05.07.2003
R. Eichenauer
Antegrade Percutaneous Endopyelotomy
Laparoscopy in the 3rd Millenium
Beirut, Libanon, 03.07.2003
R. Eichenauer
Ambulante Chemotherapie in der urologischen Praxis
Lübeck, 24.10.2003
R. Eichenauer
Aktueller Stellenwert der perkutanen Endopyelotomie und Erfahrungen
Workshop Perkutane Nierenchirurgie
Langen-Debstedt, 17.04.2004
R. Eichenauer
Hamburger Steinabend
Welches Verfahren bei welcher Steinsituation? URS
Hamburger Urologische Fortbildungsinitiative
Onkologischer Arbeitskreis
Hamburg, 09.02.2005
R. Eichenauer
Endoskopische Operationen in einer Kooperation Praxis/Urologische Klinik
47. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Urologen e.V.
11. Tagung der Berliner Urologischen Gesellschaft e.V.
Kiel, 29.06.2005
R. Eichenauer
Erektionsstörungen bei Diabetes
11. Hamburger Diabetikertag
Hamburg, CCH, 02.04.2005
R. Eichenauer-J. Sandmann
Übersehen wir urologische Probleme?
Lübeck, 30.11.2005
R. Eichenauer
Management der Nebenwirkungen bei der ambulanten intravasalen Chemotherapie
Ambulante Uro-Onkologie
48. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Urologen e.V.
12. Tagung der Berliner Urologischen Gesellschaft e.V.
Berlin, 09.06.06
R. Eichenauer
Entzündliche Erkrankungen des männlichen Genitale
2. Intenisvseminar der DGA
Hamburg, 02./16.09.06
R. Eichenauer
Sonographie des Hodens-Hodentumore-Varikozele
2. Intenisvseminar der DGA
Hamburg, 02./16.09.06
R. Eichenauer
Entzündliche Erkrankungen des männlichen Genitake
4. Intenisvseminar der DGA
Lübeck, 16./17.02.07
R. Eichenauer
Sonographie des Hodens-Hodentumore-Varikozele
4. Intenisvseminar der DGA
Lübeck, 16./17.02.07
R. Eichenauer
5 jahre Pilotversuch einer Kooperation zwischen urologischer Praxis und Klinik. Wahre Integrierte Versorgung
Hamburg, 04.04.07
R. Eichenauer
TopKolleg Urologie
Zusammenfassung Vorträge AUA: BPH, ED, OAB, Kinderurologie
Anaheim, 23.05.07
R. Eichenauer, A. Schneider
Kompetenznetzwerk Prostatakarzinom Nord
Regionales Tumorboard Urologie
Hamburg, 08./09.06.07
R. Eichenauer
Erlangung der Zusatzweiterbildung Medikamentöse Tumortherapie in der Urologie
Hamburg, 04.07.07
R. Eichenauer
Wie können Praxis und Krankenhaus besser zusammenarbeiten?
6 Jahre integrierte Versorgung
Hamburg, 01.02.08
R. Eichenauer
Erlangung der Zusatzweiterbildung Medikamentöse Tumortherapie in der Urologie
Uroonkologisches Forum „Uroonkologie Konkret“
07.-08.03.08
R. Eichenauer
Chemotherapie in der Praxis
Wie? Wann ist Schluss?
Uroonkologisches Forum „Uroonkologie Konkret“
Tütsberg, 07.-08.03.08
R. Eichenauer
Erektile Dysfunktion – wenn „es“ nicht mehr richtig funktioniert?
12. Hamburger Diabetikertag, CCH
Hamburg, 12.04.08
R. Eichenauer, O. Netzband
Kooperation von Praxis und Klinik
Zukunftsperspektiven; Bedeutung und Folgen neuer Gesetzgebung, z.B. § 116 b
Hamburg, 23.04.08
R. Eichenauer
Prüfungsrelevante Uro-Andrologische Krankheitsbilder
Hamburger Intensivseminar Andrologie
Hamburg, 26.04.08
R. Eichenauer, J. Jacobeit
Fallstricke Prüfung Zusatzbezeichnung Andrologie
Hamburger Intensivseminar Andrologie
Hamburg, 26.04.08
R. Eichenauer
Sinn und Unsinn der Zertifizierung von Niedergelassenen/Praxen?
Jahrestagung Urologie
Weimar, 13./14.06.08
R. Eichenauer
Erlangung der Zusatzbezeichnung „Medikamentöse Tumortherapie“ in der Urologie
Urologisches Forum „Uro-Onkologie Konkret II“
Wedel, 28.06.08
R. Eichenauer, A. Schneider
Abrechnung medikamentöse Tumortherapie
Urologisches Forum „Uro-Onkologie Konkret II“
Wedel, 28.06.08
R. Eichenauer
Chemotherapie in der Praxis
Urologisches Forum „Uro-Onkologie Konkret II“
Wedel, 28.06.08
R. Eichenauer, F. König, W. Lessel, M. Wurschi
Aspekte deruroonkologischen Weiterbildung; Zusatzbezeichnung „Medikamentöse Tumortherape“ –die WBO und ihre Tücken
Regionales Symposium Uro-Onkologie
Rostock, 04.-06.08
R. Eichenauer, T.von Kügelgen, R. Schönfelder
Prävention des Prostatakarzinoms durch Ernährung
Regionales Tumorboard Urologie
Hamburg, 05.-06.12.08
R. Eichenauer
Integrierte Versorgungsmodelle: die Zukunft?
Regionales Tumorboard Urologie
Hamburg, 05.-06.12.08
Th. Bruns, R. Eichenauer
Ambulante ESWL
Hamburger Steinkonzept
Hamburg, 15.04.09
R. Eichenauer
Medikamentöse Therapie Prostatakarzinom
Seminar „Urologische Tumortherapie“
Wedel, 28.03.09, 20.06.09, 11.07.09, München, 17.10.09, 05.12.09
R. Eichenauer
Operative Therapie oberflächliches Harnblasenkarzinom
Seminar „Urologische Tumortherapie“
Wedel, 28.03.09, 20.06.09, 11.07.09, München, 17.10.09, 05.12.09
R. Eichenauer
Komplikationsmanagement: Emese/Antiemese
Seminar „Urologische Tumortherapie“
Wedel, 28.03.09, 20.06.09, 11.07.09, München, 17.10.09, 05.12.09
R. Eichenauer
Komplikationsmanagement: Paravasation
Seminar „Urologische Tumortherapie“
Wedel, 28.03.09, 20.06.09, 11.07.09, München, 17.10.09, 05.12.09
R. Eichenauer, T. Pottek, H. Suttmann
Updates bei Diagnostik und Therapie Therapie der urologischen Tumorerkrankungen, neue Leitlinien und die Folgen
Uroonkologisches Forum „Uroonkologie Konkret III“
Reinsehlen, 06.-07.11.09
R. Eichenauer, T. Pottek, H. Suttmann
Tumornachsorge: Individualkonzept statt starrer Regeln
Uroonkologisches Forum „Uroonkologie Konkret III“
Reinsehlen, 06.-07.11.09
R. Eichenauer
Prostatakarzinom S-3 Leitlinie: Neues für die Praxis?
Qualitätszirkel Urologenstammtisch
Hamburg,  22.02.10
 R. Eichenauer, R. Schmidt
Überblick über die Laserverfahren in Klinik und Praxis in Hamburg
Fortbildungsinitiative
Hamburg, 14.04.2010
R. Eichenauer
Erfolgreiche RCC-Therapie-Worauf kommt es in der Praxis an?
62. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie, Pfizer Symposium Moderne Therapie des metastasierten Nierenzellkarzinoms
Düsseldorf, 23.09.2010
R. Eichenauer
Sonographie des Skrotalinhaltes
22. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Andrologie
Hamburg, 30. Oktober  2010
R. Eichenauer (3 Vorträge)
Nachsorge Nierentumore
Wedel, 10.04.10, 12.06.10, München 04.12.10
 R. Eichenauer (3 Vorträge)
Nachsorge Peniskarzinome
Wedel, 10.04.10, 12.06.10, München 04.12.10
R. Eichenauer (3 Vorträge)
Peniskarzinom Update
Hamburg,  25.06.11, München, 25.06.11, Hamburg, 15.10.11
R. Eichenauer (3 Vorträge)
Prostatakarzinom Update
Hamburg,  25.06.11, München, 25.06.11, Hamburg, 15.10.11
R. Eichenauer (3 Vorträge)
Fallbeispiele Urothelkarzinom
Hamburg,  25.06.11, München, 25.06.11, Hamburg, 15.10.11
R. Eichenauer
Updates bei Diagnostik und Therapie der urologischen Tumorerkrankungen
Hof Tütsberg, 08.04.11
R. Eichenauer, H. Suttmann
S2Leitline: Gibt es Neues bei der Behandlung der gutartigen Prostatavergrößerung:
Medikamentöse und Minimalinvasive Therapien?
Hof Tütsberg, 08.04.11
R. Eichenauer
Kooperation: Urologikum Hamburg/Marienkrankenhaus Hamburg
Salzhäuser Gespräche
Lüneburg, 19.11.11
R. Eichenauer
Perkutane Nephrolitholapaxie (Entfernung von Nierensteinen durch die Haut)
Informationsveranstaltung für Patienten
Hamburg, 30.11.11
R. Eichenauer
Medikamentöse Therapie beim Urothelkarzinom
Interdisziplinärer onkologischer Arbeitskreis, KV HH
Hamburg, 06.12.11
R. Eichenauer
Medikamentöse Therapie beim UrothelKarzinom
Arbeitskreis der onkologisch tätigen Ärzte
Schwerin 25.01.12
R. Eichenauer
Die Fluoreszenzdiagnostik aus der Sicht des Niedergelassenen Urologen
Beurteilung der Photodynamischen Therapie
Fortbildungsinitiative Hamburg
Hamburg, 15.02.12
R. Eichenauer
Medikamentöse Therapie beim Urothelkarzinom
Onkol. AK
Schwerin, 25.01.12
R. Eichenauer
Die Fluoreszenzdiagnostik aus der Sicht des Niedergelassenen Urologen
Beurteilung der Photodynamischen Therapie
Onkologischer Arbeitskreis Hamburger Urologische Fortbildungsinitiative
Hamburg, 15.02.12
R. Eichenauer (3 Vorträge)
Peniskarzinom Update
Hamburg,  24.03.12, München, 23.06.12, Hamburg, 27.10.12
R. Eichenauer (3 Vorträge)
Urothelkarzinom  Update
Hamburg,  24.03.12, München, 23.06.12, Hamburg, 27.10.12
R. Eichenauer (3 Vorträge)
Chemotherapie in der Praxis
Hamburg,  24.03.12, München, 23.06.12, Hamburg, 27.10.12
R. Eichenauer/Pottek/Suttmann
Updates bei Diagnostik und Therapie der urologischen Tumorerkrankungen
Uroonkologisches Forum Uroonkologie Konkret V
Hanstedt, 27.-28.04.12
R. Eichenauer
Entwicklungen der Hormontherapie beim Prostatakarzinom parallel zur Entwicklung der Urologie aus persönlicher Sicht
Fortbildungsveranstaltung Flottbek
Hamburg, 25.06.12
R. Eichenauer
Urologische Tumorerkrankungen
Fortbildung für MFA
VUHH
Hamburg, 26.09.12
R. Eichenauer
Medikamentöse Therapie beim Urothelkarzinom
Onkologischer Arbeitskreis Chemotherapie beim fortgeschrittenen U-CA
Egestorf, 21.11.12
R. Eichenauer
Was gibt es Neues bei der Medikamentösen Therapie beim Urothelkarzinom
Onkologischer Arbeitskreis Chemotherapie beim fortgeschrittenen U-CA
Egestorf, 06.03.13
R. Eichenauer/Pottek/Suttmann
Updates bei Diagnostik und Therapie der urologischen Tumorerkrankungen
Uroonkologisches Forum Uroonkologie Konkret V
Hanstedt, 24.-25.05.13
R. Eichenauer (3 Vorträge)
Peniskarzinom Update
Hamburg,01.06.13, München, 29.06.13, Hamburg, 09.11.13
R. Eichenauer (3 Vorträge)
Urothelkarzinom  Update
Hamburg,01.06.13, München, 29.06.13, Hamburg, 09.11.13
R. Eichenauer (3 Vorträge)
Prostatakarzinom Update
Hamburg,01.06.13, München, 29.06.13, Hamburg, 09.11.13
R. Eichenauer/Pottek/Suttmann
Updates bei Diagnostik und Therapie der urologischen Tumorerkrankungen
Uroonkologisches Forum Uroonkologie Konkret V
Egestorf, 24.-25.04.14
R. Eichenauer
Therapiekontrolle bei Chemotherapie: ein Konsensuspapier
Qualitätszirkel chemotherapierender niedergelassener Urologen
Hamburg, 11.06.2014                      
R. Eichenauer
Ambulante Chemotherapie Update
Wedel 21.06.14
R. Eichenauer
Urothelkarzinom  Update
Wedel 21.06.14
R. Eichenauer
Prostatakarzinom Update
Wedel 21.06.14
R. Eichenauer
State of the art: Blasentumor
State of the art: Prostatakarzinom
Chemotherapie in der Praxis
Urologische Tumortherapie Up-to-date
Hamburg, 15.11.14
R. Eichenauer
Metastasiertes kastrationsrefraktäres Prostata-Karzinom und Vorstellung Prevail Studie
Qualitätszirkel Urologenstammtisch
Hamburg, 24.11.14
R. Eichenauer
ASV-was geht das den Urologen an?
Urologisches medac-Symposium
Hamburg, 29.11.14
R. Eichenauer
Wieviel Zeit haben wir in der Praxis für ED
5. Urologische Fachtagung
Hamburg, 6.-7.3.2015
R. Eichenauer/Pottek/Suttmann
Updates bei Diagnostik und Therapie der urologischen Tumorerkrankungen
Uroonkologisches Forum Uroonkologie Konkret V
Egestorf, 24.-25.04.15
 R. Eichenauer
Neue Dosierungen bei Cabazitaxel
Qualitätszirkel chemotherapierender niedergelassener Urologen
Hamburg, 27.05.2015
 R. Eichenauer
State of the art: Blasentumor
State of the art: Prostatakarzinom
Chemotherapie in der Praxis
Urologische Tumortherapie Up-to-date
Hamburg, 05.-06.06.15, 13.-14.11.2015
München Planegg 11.07.15
R. Eichenauer
State of the art: Blasentumor
State of the art: Prostatakarzinom
Chemotherapie in der Praxis
Urologische Tumortherapie Up-to-date
Hamburg, 27.-28.05.16
R. Eichenauer/Pottek/Suttmann
Updates bei Diagnostik und Therapie der urologischen Tumorerkrankungen
Uroonkologisches Forum Uroonkologie Konkret V
Egestorf, 22.-23.04.16
R. Eichenauer
Ändert PROSELICA die Dosierung  in der Zweitlinie des hormonresistenten Prostatakarzinoms
Qualitätszirkel chemotherapierender niedergelassener Urologen
Hamburg, 28.06.2016

Moderationen:
Qualitätszirkel Uro-Onko Nord (seit 2007)
Steine
47. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Urologen e.V.
11. Tagung der Berliner Urologischen Gesellschaft e.V.
Kiel, 29.06.2004

Filme:
R. Eichenauer
Laserresektoskop nach Eichenauer (1998) (dt. / engl. Version)
Präsentation in San Jose (California)
Holmium Laserresektion (1999)
R. Eichenauer, D. Jocham
Holmium-Laser-Anwendungen in der Urologie (2001)
LIII. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie
Düsseldorf, 19.-22.09.2001
Diaserien:
R. Andreeßen, M. Bauermeister, H. Derouet, R. Eichenauer, M. Fedel, U. Hartmann, H.P. Jünemann, H. Knispel, S. Lenk, H. Porst, F. Schreiter, C.G. Stief, F. Sudhoff, U. Wetterauer, R. Wille:
„Erektile Dysfunktion“, IDM, Konsensusgeprüfte Diaserie zur Fortbildung von Ärzten, ÄiP, Studenten und med. Personal, Herausgeber und Vertrieb: Pharmacia & Upjohn, 1998
H. Derouet, W. Dmoch, R. Eichenauer, H. Hasche, H.D. Janisch, S. Lenk, F. Merfort, R. Renner: „Diabetes und Erektile Dysfunktion“, IDM, Konsensusgeprüfte Expertendiaserie zur Fortbildung von Ärzten, Studenten und medizinischem Personal; Herausgeber und Vertrieb: Pharmacia & Upjohn, 1999

Die Hafenrundfahrt (Filmprojekt)

Informationsbroschüren:
R. Andreeßen, M. Bolten, H. Derouet, R. Eichenauer, M. Fedel, U. Hartmann, H. Knispel, S. Lenk, I. Schroeder-Printzen, C.G. Stief, F. Sudhoff, R. Wille:
„Wie steht’s bei Ihnen“, Informationen über Erektionsstörungen und deren Ursachen,
Herausgeber und Vertrieb: Pharmacia & Upjohn, 1997
„Wann ist der Mann ein Mann?“

R. Eichenauer:
Die Steinzertrümmerung mit dem Holmium-Laser, Laser News

52.Tagung der Vereinigung Norddeutscher Urologen
Kiel, Juni 2010

22. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Andrologie
Hamburg, 30. Oktober  2010

09. Nordkongress Urologie
Hannover , 18.-20.06.2015

68. Kongress der deutschen Gesellschaft für Urologie
Leipzig, 28.-09.-01.10. 2016


Selbstauskunft/"disclosures"

Die Pharmaindustrie unterstützt die Deutsche Ärzteschaft finanziell sowohl im ambulanten als auch stationären Bereich z.B. durch die Übernahme der Kosten von Kongressbesuchen, durch Aufwandsentschädigungen von medizinischen Fachvorträgen bzw. Fortbildungsveranstaltungen oder für die Mitarbeit in Beratergremien, sog. "advisory boards". In diesem Sinne bestand entweder in der Vergangenheit oder besteht aktuell eine Kooperation zwischen Herrn Dr. Rolf Eichenauer und den im Folgenden (in alphabetischer Reihenfolge) genannten Unternehmen der Pharmaindustrie:

Astellas, Bayer, Eli Lilly, Ferring, Ipsen, Janssen-Cilag, medac, Pfizer, Sanofi-Aventis, Takeda.

Kooperationspartner des UCCH

Was wir für Sie tun können

Diagnostik und Vorsorge

Mit unseren Diagnose und Vorsorgemöglichkeiten können wir Ihnen helfen, gesundheitliche Risiken zu vermindern oder auszuschließen.
>> mehr

Therapie

Das MVZ bieite eine breite Palette an therapeutischen Möglichkeitenim Falle einer Erkrankung.
>> mehr

Zusätzliche Angebote

Über die Kassenleistung hinausgehebnde Behandlungsmöglichkeiten erweitern das Spektrum und können eine hilfreiche Ergänzung zu Ihrer Behandlng sein.
>> mehr